Zum Tagungsprogramm

 

Vorträge

Der Kampf um die Hilfe für junge Volljährige–Historie, rechtliche Rahmenbedingungen und sozialpolitische Dimensionen
Referent: Prof. Dr. Dirk Nüsken

Erwachsenwerden in der Kinder- und Jugendhilfe - pädagogische Konzepte in der Arbeit mit umF
Referentin: Dr. Andreas Dexheimer

Kindeswohl und Asylverfahren bei unbegleiteten Minderjährigen und jungen Erwachsenen aus Sicht des UNHCR
Referentin: Uta Rieger

Die Ausbildungsduldung - eine Perspektive für junge Volljährige?
Referent: Tobias Klaus

Eltern- und Geschwisternachzug, Vorgehen in der Praxis und Klagemöglichkeiten
Referentin: Ulrike Schwarz

 

Fachforen

Fachforum 1: Gestaltung des Übergangs aus der Jugendhilfe: Herausforderungen undEmpfehlungen | Referent/innen: Johanna Karpenstein und Franziska Schmidt

Fachforum 2: Was ändert sich mit Beendigung der Jugendhilfe? Sozialleistungen, Ausbildungsförderung und Wohnen | Referent/innen: Nerea González Méndez de Vigo und Tobias Klaus

Fachforum 3: Ermittlung und Umsetzung von Jugendhilfebedarf: Übergang in die verschiedenen Hilfeformen, Volljährigkeit, Hilfebeendigung | Referent: Thomas Fedrich

Fachforum 4: Pflegefamilien, Vormundschaften und Patenschaften - Übergang in die Volljährigkeit begleiten | Referentinnen: Dr. Silke Betscher und Dr. Miriam Fritsche

Fachforum 5: Beschwerdemöglichkeiten, Partizipation, Selbstbestimmung. Diskussion verschiedener Jugendhilfekonzepte | Referenten: Andreas Meißner, Klaus Rinschede, Henning Wienefeld

Fachforum 6: Handlungssicherheit bei psychischen Störungen, Konflikten und Delinque | Referent: Torsten Gumbrecht

Fachforum 7: Dolmetschen - mehr als nur Übersetzen?! Zusammenarbeit zwischen pädagogischen Fachkräften und Dolmetscher/innen | Referentinnen: Petra Pfänder und  Zahra Smith

Fachforum 8: Kindeswohl in der ausländerrechtlichen Praxis | Referentinnen: Safaa Daoud und Ulrike Schwarz
Zusatzmaterial: Rechtlicher Rahmen für das Kindeswohl