Herbsttagung 2014

05 November 2014 15:00 Uhr - 07 November 2014 13:00 Uhr

(im Kalender speichern)

VCH-Hotel Christophorus Berlin-Spandau

Herbsttagung 2014

Gleiche Rechte, spezielle Bedürfnisse.
Standards für die Arbeit mit jungen Flüchtlingen

Unter dem Motto "Gleiche Rechte, spezielle Bedürfnisse" lädt der Bundesfachverband UMF zur Herbsttagung ein. In drei Tagen werden wir versuchen die Lebenssituation der unbegleiteten Minderjährigen ausführlich zu diskutieren und gemeinsam nach vorne zu schauen.

Ausgehend von einer Annäherung an die gegenwärtige Situation mit der Schilderung der Perspektiven verschiedener Akteur_innen steht am ersten Tag der Status quo im Mittelpunkt. Am Donnerstag werden wir den Schwerpunkt zunächst auf das Thema Kinder- und Menschenhandel legen und die Frage stellen welche Konsequenzen dies für die Arbeit mit unbegleiteten Minderjährigen hat. Am Nachmittag finden acht Fachforen statt, in denen Raum für einen Erfahrungsaustausch geschaffen wird. Den Abschluss bildet ein Blick auf die Rolle der Familie für die Jugendlichen und ein Bericht über eine Reise von Jugendlichen zurück an die Orte ihrer Flucht auf der Insel Lesbos.

Eingeladen sind wie immer alle Personen die mit und für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge arbeiten - und die Jugendlichen selbst natürlich auch.

 

Tagungsunterlagen

Die Präsentationen der Fachtagung "Gleiche Rechte, spezielle Bedürfnisse. Standards für die Arbeit mit jungen Flüchtlingen" in Berlin am 5.- 7. November 2014 sind nun überwiegend online. Wir danken allen Referent_innen und Teilnehmenden für die aktive Teilnahme an der Tagung.

 

Vortrag von Mechthild Maurer und Margarete Muresan: "Menschenhandel mit Minderjährigen - Gesetzeslage und Situation von Betroffenen in Deutschland".

Vortrag von Henrike Janetzek: "Kinder- und Menschenhandel als Fluchtgrund im Asylverfahren"

Vortrag von Elise Bittenbinder: "Bedeutung von Familie aus Entwicklungs-psychologischer Sicht / Bindungsabbrüche auf der Flucht"

 

Präsentationen aus den Fachforen

Gründung von Wohngruppen / Jugendhilfeeinrichtungen

Umgang mit belastenden Situation für Fachkräfte der sozialen Arbeit

Gesundheitsfürsorge junger Flüchtlinge (Aufklärung, Konzept, Traumfragen)

 

Bislang fehlende Präsentationen werden zeitnah ergänzt. Bei speziellen Nachfragen, können Sie sich jederzeit an unsere Geschäftsstelle wenden.

 

Tagungsprogramm

Das Tagungsprogramm und die Auswahl der Fachforen finden Sie hier.

 

Unterstützung der Tagung

Die Tagung wird finanziell unterstützt durch:

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend; Arbeiterwohlfahrt Bundesverband; Der Paritätische Gesamtverband; Deutscher Caritasverband; Deutsches Rotes Kreuz Generalsekretariat; Diakonie Deutschland; terre des hommes

Die Arbeit des Bundesfachverbands UMF wird unterstützt durch:

Aktion Mensch; Europäischer Flüchtlingsfond; UNHCR; UNO-Flüchtlingshilfe; terre des hommes

 

 

Beiträge


Normalpreis ohne Unterbringung: 120 EUR
Normalpreis, Unterbringung im Einzelzimmer: 230 EUR
Normalpreis, Unterbringung Doppelzimmer: 210 EUR

Für Mitglieder des B-UMF ohne Unterbringung: 100 EUR
Für Mitglieder des B-UMF, Unterbringung im Einzelzimmer: 210 EUR
Für Mitglieder des B-UMF, Unterbringung im Doppelzimmer: 190 EUR



    Anmeldung ist leider nicht mehr möglich. VCH-Hotel Christophorus Berlin-Spandau